Volker Diefes

VOLKER DIEFES 

Schauspieler, Humor-Aktivist & singender Entertainer

  • 1971 bin ich in Krefeld am linken Niederrhein geboren
  • Von 8 -18 Jahren Nachwuchs-Büttenredner im Krefelder Karneval
  • Vom 17. bis 24. Lebensjahr Statist am Theater Krefeld Mönchengladbach und Alleinunterhalter an der Orgel
  • 1991-1999 Mitbegründer und Ensemblemitglied bei den Scheinheiligen mit u.a. Christian Ehring
  • 1994 bis 1998 Ensemblemitglied im Kresch Theater, Krefeld und habe dort als Eleve von Inge Brand und Helmut Wenderoth mein schauspielerisches Handwerk erlernt, theaterpädagogische Projekte an diversen Krefelder Schulen
  • 1996 Deutscher Meister im Theatersport (München) mit dem Imrpsovisationstheater Freispiel 38 ü.N.N.
  • Von 1998 bis 2006 bin ich eine feste Größe im Kom(m)ödchen. Spiele 6x die Woche über 8 Jahre im Ensemble, in dem schon so berühmte Kollegen wie Thomas Freitag und Harald Schmidt groß geworden sind. U.a. in den Produktionen: „Die letzten Tage von Erkrath“, „Schlachtfest“, „6.Tag, 2.Versuch“, „Oktoberfest – 6 Dosen Deutschland“ und meine eigene Late Night Show „Diefes Nacht“ - Improvisationstheater trifft auf aktuelle Themen. In dieser Zeit diverse Regiearbeiten für Kabarett und Comedy Kollegen.
  •  2006 dann mein erstes Soloprogramm „Hotel Mama - Bleib unanständig!“ Insgesamt 50 ausverkaufte Aufführungen im renommierten Jazzkeller Krefeld
  • Seit Dezember 2008 moderiere und organisiere ich die „Grünkohl und Pinkel Show - Ein bunter Kabarett und Comedyabend“ im Haus Kleinlosen Krefeld-Verberg 
  • Seit 2009 bin ich auf Tour im deutschsprachigen Raum mit „Ein Bauch ist schon mal ein Ansatz!“ - Kabarett gegen Abnehmwahn und Diätenerhöhung!
  • 2015/2016 moderiere ich die Mix Shows „Gag&Speck“ in Geldern und die „global local comedy“  in Krefeld
  • Seit 2015 veranstalte ich die Monkey Night zunächst im Hinterraum von Nudeln und Co - seit Mai 2016 im Nachtcafé Picnic -  seit 2017 im Jazzkeller Krefeld
  • Seit 2015 bos 2022 bin ich der Frontsänger, Texter und Content-Creator der GanzJahresSpaßBand Jeck United
  • Im Jahr 2017 durfte ich das erste Mal  auf der AIDA vita (Nordeuropa und Island Reise) mit großem Erfolg auftreten. Seitdem wird Volker auf weiteren Reisen gebucht
  • Im Oktober 2017 erster Auftritt in den Mitternachtspitzen, WDR
  • Im Oktober 2017 erster Platz beim Kleinkunstwettbewerb „Heiligenhafener Lachmöwe“
  • Von Januar 2018 bis 2020 veranstaltet Diefes gemeinsam mit Crsipy Cooking die Kulinarischen Pointen
  • Seit November 2021 spiele ich wieder im Kresch Theater Krefeld in „Hallo Chef, Hallo Chefin“, „Der Trafikant“ und „Rapunzel“


PLANUNGEN 2023

Bundesweit spiele ich mein Soloprogramm „SMART ohne PHONE“ und werde in diversen Mix Shows auftreten.

Ab Januar 2023 präsentiere ich euch auf der Bühne des Jazzkeller Krefeld die 12. Staffel der Monkey Night. 

Februar 2023 werde ich im La Riva und in der Rhineside Gallery in Krefeld Uerdingen die Open Air Saison der Grünkohl und Pinkel Show präsentieren und organisieren.

In diesem Jahr könnt ihr mich weiterhin gleich in 2 Produktionen im KRESCHTHEATER live als Schauspieler erleben.

In „Hallo Chef - Hallo Chefin!“ - Die interaktive Bewerbungsshow (Regie: Franz Mestre) 

Und in „Der Trafikant“ von Robert Seethaler unter der Regie von Isolde Wabra.


MEINE REFERENZEN

Ensemble Die Scheinheiligen - Duo Kabarett / Ensemble KRESCH THEATER - Kinder und Jugendtheater / Ensemble Improvisationstheater FREISPIEL 38 ü.N.N - Deutscher Meister im Theatersport/ Ensemblemitglied Kom(m)ödchen Düsseldorf

Regelmässige Auftritte bei Quatsch Comedy Club / Nightwash / Pop Up Comedy / Komische Nacht / Lachnacht / Comedy Dinner Lecker Lachen / Comedy Dinner „Heiß und fettig“

Sologastspiele im Mainzer Unterhaus / Bürgerhaus Stollwerk Köln / Casino Theater Winterthur / Theater Flingern, uvm.

Preisträger als Solokünstler Schwelmer Kleinkunstpreis / Dortmunder Kabarett und Comedy PoKCal/ Heiligenhafener Lachmöwe

Teilnahme an der Kabarettbundesliga in der Saison 2017/2018 

Gastspiel auf der AIDA vita Nordeuropa und Island / AIDA cara Kanarische Inseln/uvm.

Moderation und Organisation der „Die Grünkohl und Pinkel Show“ / der „global local comedy“ / dem „comedythemenabend„ und „die Monkey Night“ / Kulinarische Pointen bei Crispy Cooking, uvm.